Tag Archives: Silke Gebel

Das Börsenspiel der Sparkassen

9 Okt

Als ich so ca 14 Jahre alt war habe ich am Börsenspiel der Sparkassen teilgenommen… Erfolglos wie sich nach einigen Wochen herausgestellt hat. Gewonnen hatte eine Gruppe Jungs aus meiner Klasse, die man grundsätzlich als „Nerds“ bezeichnen könnte, was nach 3Sat (im Blog der GRÜNEN JUGEND zu sehen) mehr Vor- als Nachteile mit sich bringt….

Nun zurück zum Börsenspiel, an dem ich nach über 10 Jahren wieder teilgenommen habe, diesmal in einem Team mit Anne Schäfer von der Jungen Union und Johannes Vogel von den JuLis. Keck kündigte uns die Moderatorin von NTV als „Jamaika-Team“ an. Wie witzig.
Die Journalistin vom Spiesser (einem Magazin der Bundeszentrale für Politische Bildung) witterte sogleich ihre Chance und interviewte uns zu den Fragen der Zusammenarbeit. Der konkrete Wortlaut kann hier nachgelesen werden. Das Gesamtinterview jedoch trägt folgende Überschrift: „“Man braucht eine theoretische Grundlage, bevor man den Kapitalismus abschafft“. Könnt ja mal nachlesen, wer das gesagt hat…

Advertisements

BuVo Raum aufgeräumt…

8 Okt

..und gestrichen und wieder eingeräumt. Auf dem Foto sieht man die Mädels des Budnesvorstandes der GRÜNEN JUGEND beim Anbringen des neuen Regals, das das alte düstere ersetzen soll. Mit gemütlicher Couchecke und vier Arbeitsplätzen gibt es in der Bundesgeschäftsstelle nun einen tollen GRÜNE JUGEND Arbeits-chillout-raum!

Das Spiel ist aus – die Luft ist raus

7 Okt

Mit diesem Titel hat die GRÜNE JUGEND einen Rückblick zur deutschen Ratspräsidentschaft 2007 herausgegeben. Damit soll zum einen die Ergebnisse der deutschen Ratspräsidentschaft beleuchtet werden und zum anderen der Blick nach vorne zur Europawahl 2009 gerichtet werden.

Das Fazit der Broschüre ist eindeutig: 6 Monate lang Hurra-Europäer sein und danach das Thema unter den Tisch kehren ist ein klares Armutszeugnis. Vor allem geht es in Europa wie in jedem anderen Politikfeld nicht nur um eine Fröhlichkeitsmentalität sondern um konstruktiv-fundierte Politik. Die machen wir in grün und haben in elf Bereichen junge grüne Forderungen und Kritik formuliert. Neugierig? Hier kann sie bestellt werden und hier kann sie heruntergeladen werden.