Spitze diese KandidatInnen

28 Mrz

Wie ich schon schrieb, stellen sich gerade immer 5 SpitzenkandidatInnen der einzelnengrünen Parteien vor und antworten auf Fragen aus dem Plenum. Vorneweg: Was ich klasse finde, ist, dass fast alle Leute englisch reden und dieses bezaubernde „Euroenglish“ den Raum erfüllt. Super, weil das Europäische Parlament sonst von den einzelnen nationalen Sprachen erfüllt ist. Sicherlich kann man hier jetzt das für und wider einer oder meherer Sprachen diskutieren. Meine Meinung dazu ist, dass eine gemeinsame Sprache Barrieren überwindet und Kommunikation erleichtert. So sieht Zusammenwachsen aus. Mache ich einfach mal eine Umfrage dazu:

Und was ich auch toll finde, ist, dass wir so viele weibliche SpitzenkandidatInnen haben. Denn wie meine Cobloggerin Jocelyne schon so schön geschrieben hat, sieht die Schwerpunktsetzung einfach anders aus. Gendermainstreaming bedeutet eben alle Sichtweisen einzubeziehen!

Advertisements

2 Antworten to “Spitze diese KandidatInnen”

  1. Melchior Schmidt 28/03/2009 um 12:11 #

    was zut hölle ist euroranto?

  2. Silke Gebel 28/03/2009 um 12:35 #

    eine kunstsprache wie esperanto, die ich mir eben ausgedacht habe, die im Gegensatz zu Esperanto nur aus europäischen Sprachen besteht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: