RFID Chips jetzt auch bald in Autos

11 Okt

Beim Zappen bin ich gerade auf einen Beitrag auf FAB aufmerksamgeowrden. Hier ging es darum bei Autos in jedes Teil einen RFID Chip einzubauen, der dann beim TÜV etc. alle Informationen über Alter, Einbau und Funktionstüchtigkeit weitergibt.

Ich frage mich, ob man dann auch bald dort seinen Namen und seine Adresse speichert, damit man sein Auto im Diebstahlfall auch ja wiederfindet..  Und wenn das dann serienreif ist, ist die Rasterfahndung ja simpel. Ein Grund mehr zur Demo Freiheit statt Angst heute,um 14.00 Uhr am Berliner Alexanderplatz zu gehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: