Kein ho-ho-ho…

17 Nov

..mehr in australien… angeblich um die kleinen Kinder in einem Kaufhaus nicht mehr zu erschrecken. Evetuell aufgrund der Ähnlichkeit zu studentischen Ho-Chi-Minh-Rufen von vor 40 Jahren? Kurios…..
Eben auf tagesschau.de gefunden:

Die spinnen, die Australier…

Sydney (dpa) – Weihnachtsmänner in australischen Kaufhäusern sollen künftig auf ihren traditionellen Ruf «Ho-Ho-Ho!» verzichten.Die Mitarbeiter einer Weihnachtsmann-Firma seien angewiesen worden, stattdessen künftig «Ha-Ha-Ha!» zu rufen. Einen entsprechenden Bericht der Zeitung «Herald Sun» vom Freitag bestätigte ein Sprecher der Firma Westaff. Der althergebrachte Ruf könne Kinder erschrecken, sagte er zur Begründung. Nach Auffassung von Jugendschützern geht Westaff damit jedoch zu weit. «Möglicherweise wirkt jeder große Mann in einem roten Mantel mit weißem Bart furchteinflößend, aber ich glaube nicht, dass es die Psyche eines Kindes schädigt, wenn er “Ho-Ho-Ho” ruft», meinte der Sozialarbeiter Bill Muehlenberg. Man solle sich lieber darauf konzentrieren, den Kindern eine schöne Vorweihnachtszeit zu bereiten. dpa sa pa xx kp161226 Nov 07

Advertisements

2 Antworten to “Kein ho-ho-ho…”

  1. nannacara 18/11/2007 um 01:33 #

    😀 Finde ich sehr witzig, dass Möglicherweise (…) jeder große Mann in einem roten Mantel mit weißem Bart furchteinflößend [wirkt]. Weihnachtsmänner sind Non-Konformisten!

Trackbacks/Pingbacks

  1. Es weihnachtet sehr… « Silke Gebel - 01/12/2007

    […] diesem Sinne: hohoho (hier darf man das ja noch,,,nicht wie in Australien) auf ein paar besinnliche […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: