Bio Bio Bio

24 Aug

Morgen fahre ich in eine Bio-Jugendherberge. Da findet nämlich die LMV der GRÜNEN JUGEND Nordrhein-Westfalen statt. Es ist eine von zwei biozertifizierten Jugendherbergen. Und als sei das nicht schon spannend genug gibt es nachmittags die Möglichkeit in einem der workshops einen Biobauernhof zu besuchen.

Es gibt noch viele offene Fragen zum aktuellen Ökoboom, dem Biolifestyle aus dem Supermarkt oder dem EU-Siegel. Auf der Sommerakademie haben wir in einem Workshop zur Esskultur schon daran rumdiskutiert. Doch Informationsbedarf und Diskussionsbedarf sind hier immer noch da. Ich bin auf jeden Fall gespannt, was sich hinter einer Biojugendherberge verbirgt, wie ein Biobauernhof wirklich funktioniert und vor allem was die zum EU-Siegel sagen. Machte das Bio erst gesellschaftsfähig oder unterwndert es den Biogedanken?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: